Reifenhersteller Fulda

Logo FULDA

Die Gründung des Reifenherstellers Fulda erfolgte im Jahr 1900 in der gleichnamigen deutschen Stadt. Zu Beginn der Unternehmengeschichte wurden diverse technische Gummiartikel produziert. 1906 wurden dann erstmals Vollgummireifen hergestellt. 1927 wurde die Produktlinie Schlauchreifen ergänzt. Im selben Jahr erfolgte die Fusion mit der amerikanischen Firma Seiberling Rubber Co. Akron/Ohio. Im Jahre 1962 wurde Fulda durch den Goodyear Konzern übernommen. Firmensitz ist die hessische Stadt Hanau, die auch der ebenfalls zu Goodyear gehörenden Marke Dunlop als Standort dient.

Ganzjahresreifen

Offroad Reifen

Preisentwicklung der letzten 60 Tage für Fulda Sommerreifen

Preisradar Fulda Reifen

Die stärksten Preissenkungen seit 21.07.