Reifenhersteller Matador

Logo MATADOR

Matador ist ein Reifenhersteller mit Sitz in Púchov in der Slowakei. Die Gründung des Unternehmens Gummi- und Balata-Werke Matador, welche Inhaber der Marke Matador ist, erfolgte im Jahre 1905 in Bratislava. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Reifenindustrie der Tschecheslowakei neu strukturiert. In deisem Zusammenhang wurden die Marke Bata, Matador und Rubena zu der Marke Barum zusammengefasst. Die Produktion erfolgte als Joint Venture mit dem österreichischen Reifenproduzenten Semperit. 1990 wurde das Staatsunternehmen in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Barum ging an Continental und am Stammsitz in Púchov widmete man sich wieder der Traditionsmarke Matador. 2007 wurde die Marke von Continental übernommen.

Preisentwicklung der letzten 60 Tage für Matador Sommerreifen

Preisradar Matador Reifen

Die stärksten Preissenkungen seit 20.04.

Matador MP92 Sibir Snow 205/60 R16 92H
(Preis von 64.00 € bis 104.40 €) zum Reifen
-14 %
Matador MP47 Hectorra 3 225/55 R18 98V SUV, mit Felgenrippe
(Preis von 82.15 € bis 104.40 €) zum Reifen
-2 %
Matador MP 47 HECTORRA 3 175/55 R15 77 T
(Preis von 46.90 € bis 104.40 €) zum Reifen
-1 %
Matador MPS 330 MAXILLA 2 195 R14 106/104 R
(Preis von 57.05 € bis 104.40 €) zum Reifen
-1 %
Matador MP16 Stella 2 175/70 R14 84T
(Preis von 38.50 € bis 104.40 €) zum Reifen
-1 %
Matador MP 92 SIBIR SNOW XL 215/60 R16 99 H
(Preis von 68.80 € bis 104.40 €) zum Reifen
-1 %